Ich habe es tatsächlich gewagt…

…und mir einen Schneideplotter zugelegt. Schon seit längerem habe ich mit dem Gedanken gespielt und fleissig die Beiträge in anderen Foren verfolgt. Nach längerer Bedenkzeit habe ich mich nun für eine Anschaffung entschieden und seit letzten Freitag bin ich nun stolze Besitzerin eines Silhouette Portrait.

Indem ich schon zuvor vieles darüber gelesen hatte, wusste ich jedoch auch, dass es nicht einfach damit getan war, das Gerät anzustellen und das gewünschte Motiv zu drucken. Stattdessen muss man sich genauestens über die verwendeten Materialien und deren Beschaffenheit informieren, damit die Motive sauber geschnitten werden, ohne, dass das Material, das Werkzeug, oder der Drucker Schaden nehmen.

Durch den Besuch einer guten Freundin aus Deutschland und das Geburtstagsfest kam ich dann auch erst drei Tage später dazu, den Plotter in Betrieb zu nehmen.

Ach ja um noch kurz auf den Hauptgrund für die Anschaffung einzugehen: Die Möglichkeiten was man mit so einem Gerät alles anstellen kann sind fast unbegrenzt. Mein Augenmerk lag jedoch auf der Erstellung von Schriftzügen und Motiven speziell für Textilien.

Und so kam es, dass meine ersten Testversuche einen Druck aus Flockfolie für die beiden Geschwisterhalstücher ergaben.

Was soll ich sagen, ich bin vom Ergebnis begeistert. Schon beim zweiten Anlauf schaffte ich zwei sauber geschnittene Schriftzüge, welche ich hinterher nur noch aufbügeln musste. Das letzte was es zu testen gilt ist nun natürlich noch die Beständigkeit bei vermehrtem Waschen. Doch auch hier hatte ich zuvor im Internet nur Positives darüber gelesen. Es bleibt also spannend.

Doch seht selbst das fertige Produkt. Leider hatte nur weisse Flockfolie zum testen und der Kontrast ist somit nicht so stark. Ich bin trotzdem sehr zufrieden für das erste Mal.

IMG_4952 IMG_4953 IMG_4954

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s