Glückskekse – absolut kalorienfrei

Bald schon ist Weihnachten und das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. So langsam sind nun auch die letzten Geschenke organisiert und müssen teilweise nur noch verpackt werden.

Für meine Nähmamis aus dem Nähkafi hatte ich mir dieses Jahr ebenfalls vorgenommen eine Kleinigkeit zu organisieren. Und zwar kam mir die Idee als ich diese hübschen genähten Glückskekse bei Pinterest entdeckt hatte. Es gibt diverse Anleitungen im Internet, aber letztendlich verwendet hatte ich diese hier. Die waren wirklich schnell gemacht. Dazu noch ein Glas selbstgemachtes Traubengelee meiner Mutter mit Trauben aus dem eigenen Garten und das Geschenk war komplett. Auf jeden Fall hat mir die Zusammenstellung grossen Spass bereitet und ich finde die Kekse sehr dekorativ. Ausserdem eignen sie sich super zur Restverwertung. Es waren sicher nicht die Letzten, die ich genäht habe.

2015-12-07 12.51.12 2015-12-07 12.52.27 2015-12-07 13.30.09

 

Ich verlinke somit zu Creadienstag und Meertjes

Euer Sonnenwölkchen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s